Wir über unsZuverlässigkeitAusstattungProjekte & InnovationNewsKontakt
 
 
 

Ausstattung

Im Unterschied zu der konventionellen Materialprüfung steht in ICR die gezielte Untersuchung von Ausfallmechanismen von industriellen Produkten unter den georderten Einsatzbedingungen im Vordergrund. Aufgrund der niedrigen Fehlerrate gerade bei elektronischen Komponenten führen konventionelle Verfahren zu unverhältnismäßig langen Versuchsreihen, die in vielen Fällen die Produkt-Entwicklungszeit überschreiten. Der allgemeine Trend führt daher zur eingebauten Qualität innerhalb der Fertigungsprozesse. Dies erfordert die Qualitätsspezifikation aller Komponenten, zuverlässige Informationsquellen sowie eine gründliche Kontrolle interner und externer Prüfergebnisse.
In ICR durchgeführte Untersuchungen zur Zuverlässigkeit von Materialien, elektronischen Komponenten und Verbundsystemen liefern daher nicht nur Materialkennwerte. Durch eine Kombination von theoretischen und experimentellen Arbeiten geben sie darüber hinaus Auskunft zum Driftverhalten bei chemischer, thermischer Belastung sowie zum Langzeitverhalten durch die Anwendung statistischer Verfahren.

 

 

 
 
English Version
© 2002 International Consulting Bureaux, Moritz-von-Rohr-Straße 1a, D-07745 Jena. Tel +49 3641 634422